Our Competences

Kompetenz.
Gemessen in Bruchteilen
von Sekunden.

Die erfolgreichsten Rennteams der Welt vertrauen auf CP autosport.

Competence Formula

Formula of
Speed

Der technologische Zenit im Motorsport

Mehr zu FORMEL 1
Competence Endurance

first you have
to finish

Geschwindigkeit und Beständigkeit - die Schlüssel für Langstreckenrennen

Mehr zu endurance
Competence GT

Supercars

Gran Turismo – aus der Serie auf die Strecke

Mehr zu gt
Competence Touring

DR. JEKYLL & MR. HYDE

Aussehen wie ein Serienwagen - Verhalten wie ein Rennbolide

Mehr zu touring
Competence Rallye

When the going
gets tough

Fahrzeug, Fahrer und ständige Herausforderungen

Mehr zu rallye
Competence Rallye Raid

Where the streets
have no name

Hohe Belastungen, enormer Druck – Durchhalten!

Mehr zu rally raid

High-Tech und High-Performance

Das Spektrum der von CP autosport konzipierten, entwickelten und gefertigten Produkte und Bauteile umfasst eine breite Vielfalt anspruchsvoller Leichtbaukomponenten für Fahrzeuge, die härtesten Einsatzbedingungen standhalten müssen – maßgeschneidert und von FIA und DMSB zugelassen. Dazu gehören unter anderem Teile und Module wie Rahmenkonstruktionen (sogenannte Subframes), Frästeile, Querlenker, Radträger, komplette Kühlsysteme (Ladeluftkühler, Wasserkühler, Ölkühler), Luft-, Wasser- und Ölleitungen, Bremsleitungen sowie komplette Chassis und Sicherheitskäfige.

Sicherheit geht vor

Um die strengen Vorschriften unserer Kunden und der internationalen Motorsportverbände zu erfüllen, wird jedes bei CP autosport gefertigte Bauteil und jede Komponente mit modernsten Mess- und Rissprüfanlagen überprüft. Als zugelassenes Sicherheitskäfig-Testzentrum für die FIA und den Deutschen Motorsportbund DMSB können wir Druckprüfungen an allen Arten von Sicherheitskäfigen vornehmen. Verschiedene zusätzliche interne zerstörungsfreie Prüfmethoden garantieren stabile Prozesse und gleichbleibende Qualität.
Approved by FIAApproved by FIA
CP autosport besitzt die offiziellen Zulassungen der Fédération Internationale de l’Automobile FIA und des Deutschen Motorsportbund e.V. DMSB.