Historischer Motorsport

Historischer Motorsport

Mit Leidenschaft für epochale Renn- und Sportwagen

Ihr Fahrzeug in besten Händen

CP autosport ist langjähriger Entwicklungspartner im modernen Motorsport. Das dort erworbene Know-how und die eingesetzten Technologien nutzen wir erfolgreich für das anspruchsvolle Feld des historischen Motorsports. Ohne die wertvolle und einzigartige Erscheinung historischer Fahrzeuge zu verfälschen, nutzen wir Hochleistungsmaterial und anspruchsvolle Fertigungsverfahren für die Nachbildung historischer Komponenten. Auf diese Weise entstehen Fahrzeuge, die ihre ursprüngliche Ausstrahlung bewahren, modernen Fahrzeugen im Hinblick auf Performance jedoch in Nichts nachstehen. Unsere Erfahrung spiegelt sich in den Erfolgen unserer Kunden bei historischen Rallys.



Build to Print

Fehlende Ersatzteile stellen eines der größten Probleme bei historischen Fahrzeugen und Rennwagen dar. CP autosport rekonstruiert diese Bauteile anhand technischer Zeichnungen oder alter Muster. Zur Neuproduktion von Motor-, Getriebe- und Fahrwerksteilen aus allen gängigen metallischen Werkstoffen verwenden wir modernste CAD/CAM-Systeme. Ob Touren-, Sport- oder Rennwagen: Durch eine gezielte Optimierung von Bauteileigenschaften verhelfen wir den Raritäten vergangener Epochen zu enormen Leistungssteigerungen, immer in enger Abstimmung mit den zertifizierten Regularien der obersten Motorsportbehörden FIA und DMSB. Modernste Mess- und Prüfvorrichtungen, sowie die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mit Ultraschall und Röntgenstrahlen sichern eine kompromisslose Qualität und eine außerordentliche Haltbarkeit.



Track performance

Jeder Antrieb ist nur so gut, wie das Fahrwerk es zulässt. Für eine verbesserte Straßenlage und ein ausgewogenes Handling modifizieren wir das Setup nach Ihren Wünschen, angefangen von der Vermessung und Einstellung bis zum Austausch ganzer Baugruppen. Aus einer starren Kinematik wird so ein voll einstellbares, absolut wartungsfreies Rennfahrwerk nach den gültigen FIA-/DMSB-Regularien. Historie und Geometrie bleiben dabei unangetastet. Bereits im Entwicklungsstadium können signifikante Erkenntnisse über Fahrverhalten und Interaktion am Computer berechnet werden. Das spart nicht nur Kosten, sondern auch Zeit. Der Einsatz modernster Werkstoffe und Fertigungstechniken bringt eine beeindruckende Optimierung der Fahreigenschaften.


sicherheit zuerst

Neben der Performance gehört die Sicherheit heute zu den wichtigsten Aspekten im Motorsport. Das gilt auch für historische Rennwagen. Käfige aus hochfestem Stahl und Energie absorbierende Crashstrukturen sorgen für ein Höchstmaß an Insassenschutz. Virtuelle Crash-Simulationen mithilfe modernster CAE (Computer Aided Engineering) Technologie zeigen Schwachstellen in der Fahrzeugstruktur auf und helfen, das optimale Sicherheitspaket zu finden. So entstehen individuelle Lösungen, die sich fast unsichtbar in die Optik integrieren und trotzdem maximale Sicherheit bieten. Diesen Schutz bekommen Sie mit Brief und Siegel. Für alle Berechnungen und Drucktests besitzt CP autosport die offizielle Zulassung der obersten Motorsportbehörden FIA und DMSB.

Ihr Fahrzeug – zurück auf der Strecke

historic_01.jpg
historic_02.jpg
historic_03.jpg
historic_05.jpg
historic_04.jpg